20 Jahre Ocean Initiatives – Jetzt Deinen Clean Up anmelden!

SURFRIDER FOUNDATION GERMANY

OI2015

Für unsere Einkäufe bezahlt das Meer, lasst uns unser Konsumverhalten ändern!
Surfrider feiert dieses Jahr das 20jährige Jubiläum ihres sinnbildlichen Programms: die Ocean Initiatives. Mehr denn je stehen die Bürger/-innen im Mittelpunkt einer Kampagne, die darauf abzielt, uns unsere Verantwortung als Verbraucher/-innen bei der Verschmutzung der
Ozeane durch Meeresabfälle stärker bewusst zu machen.
Der Auftakt der 20. Ausgabe der Ocean Initiatives findet vom 19. bis zum
22. März statt. Im Anschluss werden über das ganze Jahr hinweg weitere Veranstaltungen organisiert. Durch die Müllsammelaktionen an Stränden, Seen, Flüssen und auf dem Meeresboden werden Millionen von europäischen Bürger/-innen für die Problematik der Abfälle im Wasser sensibilisiert.
Jede Sekunde werden 206 kg Plastikabfälle in unsere Ozeane gekippt.
Heute ist es nicht mehr möglich, die Verantwortung der Menschen für die
Verschmutzung der Meeresumwelt zu leugnen. In der Tat stammen 100%
der an den Stränden gefundenen Abfälle vom Menschen und sind demzu-
folge ein Produkt unseres Konsumverhaltens.
Die Ocean Initiatives…

Ursprünglichen Post anzeigen 111 weitere Wörter

Jetzt bewerben – 3 monatiges Praktikum bei der Surfrider Foundation Europe

SURFRIDER FOUNDATION GERMANY

SFE_RespectSurfrider Foundation Europe is offering a 3 months internship:
Intern responsible of territory mobilization

About Surfrider Foundation Europe:
Surfrider Foundation Europe is a non-profit organization, dedicated to defending, saving, improving and managing in a sustainable manner the oceans, coastlines, waves and the people who enjoy them. Since its creation, efforts have been concentrated on coastal issues, but today our scope of interest and involvement is spreading to related areas of lakes and rivers. Surfrider Foundation Europe is accredited with the EU, the United Nations, a member of Surfrider Foundation International but also the federation ‘France Nature Environment’ and of the European associative platform Seas at risk.

Missions:
For Ocean Initiative organization, a vast European operation in raising awareness for the environment and mobilizing citizens for voluntary marine litter pickups, Surfrider Foundation Europe is looking for an intern to assist with the Ocean Initiatives organization in Germany.

Under the responsibility of…

Ursprünglichen Post anzeigen 201 weitere Wörter

Weg mit der Plastiktüte!

Überall sind wir mit Plastiktüten konfrontiert. Im Supermarkt, auf dem Wochenmarkt, in der Drogerie, überall, wo wir etwas einkaufen. Na und? Was ist daran jetzt schlimm? Schlimm ist daran, dass diese Tüten unsere Meere zumüllen und eine ernste Gefahr für Fische und sonste Meeresbewohner und damit auch automatisch für uns sind. Denn unser Thuinfischsalat kommt …

Ghosts in the Baltic Sea

SURFRIDER FOUNDATION GERMANY

Ghosts in the Baltic Sea

This is a documentary about how lost fishing gear continues to fish over decades. It is a waste of resources and a level of cruelty to animals which has not been acknowledged in this way before.

The film was financed by the Baltic Sea 2020 foundation and was broadcasted on TV4 Fakta in all Nordic countries. After the film was shown, several newspapers and news programs have also taken on the subject. In December 2011 the film received the environmental award at the international underwater film festival in Belgrade.

This film was directed, produced and edited by Joakim Odelberg, Per W Rönnecke and Peter Isaksson.

Ursprünglichen Post anzeigen

Straight to Hell!

Der Weltklimagipfel ist eine Enttäuschung. Aber haben wir etwas anderes erwartet? Die Welt, so wie sie heute ist, kann sich nicht mehr selbst retten. Wir brauchen eine Revolution! Die USA haben noch immer den Anspruch, die Welt anzuführen. Nur offenbar übersehen sie dabei, dass dazu auch gehört, die Probleme konstruktiv lösen zu wollen. Dass die …

Massaker in Taiji

Jedes Jahr spielt sich in Taiji, Japan, das gleiche grausame Drama ab. Delfine und Wale werden per Treibjagd in eine nicht einsehbare Bucht getrieben und dort wahlwiese abgeschlachtet oder an Delphinarien verkauft. Oftmals vergehen zwischen der Jagd und dem endgültigen Schicksal mehrere Tage. In diesen Tagen sind die Tiere furchtbarem Stress ausgesetzt, zusammengepfercht in einer …