Seid bessere Menschen

Man darf gerne zu allem eine Meinung haben. Man muss sie aber nicht jedem ins Gesicht schleudern. Daher habe ich mich zum Thema Flüchtlinge in letzter Zeit zurückgehalten. Eigentlich wollte ich gar nichts mehr dazu sagen. Denn die ganze Debatte ist noch unsachlicher geworden, als ich sie je für möglich gehalten hätte. Daher werde ich mich noch einmal dazu melden und dann nicht mehr an dieser Stelle. „Seid bessere Menschen“ weiterlesen

Wann hört das auf?

Ich sitze allein fassungslos vor dem Fernseher. Ich wollte doch nur Fußball gucken. Und jetzt greifen Tod und Wahnsinn nach uns allen. Ich musste mich erst einmal versichern, dass meine Kinder friedlich in ihren Betten liegen. Ich beneide sie so sehr darum, nicht zu wissen, wie furchtbar diese Welt eigentlich ist.

Ich sitze hier allein und weiß nicht wohin mit mir. Die Bilder aus dem Stade du France schnüren mir die Kehle zu. Väter, die mit ihren Söhnen nur einen tollen Fußballabend erleben wollten. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das sein muss. Auf einmal hilflos da zu stehen. Papa, was ist los. Papa, ich will nach Haus. Papa, ich hab Angst. Wie erträgt man so etwas?

„Wann hört das auf?“ weiterlesen

Was für eine Scheisse läuft hier eigentlich?

Gerade lese ich auf SPIEGEL online einen Artikel über ein Flüchtlingscamp in Dresden gelesen. Ich habe einen instant Schreikrampf bekommen. In diesem Lager werden die Menschen auf engstem Raum zusammengepfercht, in Zelten, in denen lockere 35 Grad herrschen. Die sanitären Anlagen sind kaum vorhanden, die medizinische Betreuung ist einfach nur unwürdig. Die Menschen bekommen nicht ausreichend Nahrung und Wasser. Durch die katastrophale Hygiene breiten sich Krankheiten wie Durchfall und Krätze aus. Ist das zu glauben? Das passiert hier, in Deutschland. Würde das in Syrien oder sonstiwo geschehen, wären wir wieder ganz vorne dabei, den Besserwisser rauszukehren. Aber es passiert hier, … Was für eine Scheisse läuft hier eigentlich? weiterlesen

Pseudonyme bei Facebook

Seit langem läuft die Debatte, ob Facebook von seinem Klarnamenzwang abweichen soll, oder nicht. Die Befürworter von Pseudonymen argumentieren gerne, dass es Nachteilig für Stalking-Opfer o.ä. sei, wenn sie verpflichtend ihren wahren Namen angeben müssten. Auch andere Menschen, die sich aus welchen Gründen auch immer verstecken müssen, wären von Facebook automatisch ausgeschlossen. Haken dran, wenn ich nicht gefunden werden will, will ich auch nicht meinen Namen und damit verbunden auch meinen Standort im Internet veröffentlichen. Das verstehe ich. Was ich nicht verstehe: wenn ich ein Stalking-Opfer bin, ist dann so sinnvoll, mich in einem Social Network anzumelden? Pseudonym hin oder … Pseudonyme bei Facebook weiterlesen

#landesverrat

Man stelle sich folgendes vor: In irgendeiner Bananenrepublik wird die Bevölkerung von ausländischen Geheimdiensten ausgespäht. Der eigene Sicherheitsapperat hilft dabei sogar fleissig mit. Dann kommt das alles ans Licht. Und was macht man mit dem Whistleblower? Man belohnt ihn? Nein, man ermittelt gegen ihn, wegen Landesverrat. Aber Moment, wer hat denn hier wen verraten? Eine Regierung das eigene Volk, oder etwa nicht? Ich erinnere immer gere daran, dass das Volk – also wir – der Souverän sind. Alle Macht geht vom Volke aus. D.h. doch, wenn uns, also dem Souverän, jemand sagt, dass unsere eigene Regierung uns Verrät, dieser jemand … #landesverrat weiterlesen

Meinungsfreiheit – was ist das eigentlich?

Wir als Gesellschaft haben viele brennende Themen, die sehr kontrovers – auch und besonders in Social Media  – diskutiert werden. Flüchtlingspolitik, Griechenland, um nur zwei Beispiele zu nennen.  In diesen Diskussionen kommt ganz häufig der Punkt, an dem jemand empört ausruft: „Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!“ oder „In Deutschland herrscht Meinungsfreiheit!“  Ja, der zweite Ausspruch ist korrekt. Die Freiheit und die Verbreitung der eigenen Meinung ist durch das Grundgesetz im Artikel 5 geregelt: Artikel 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein … Meinungsfreiheit – was ist das eigentlich? weiterlesen

So werden wir nie gesund

Dr. House lässt nicht locker, bis er die richtige Diagnose hat. Auch bei Grey’s Anatomie bekommen Hinz und Kunz stundenlange Zuwendung der Spezialisten. Hach wie schön.  Hier ist das anders.  Hier warte ich wochenlang auf einen Termin beim Orthopäden. Wenn ich Glück habe, darf ich meine Symptome 5 Minuten lang schildern. Wenn ich sehr viel Glück habe, werde ich dabei sogar nicht unterbrochen.  In der Regel bekomme ich dann ein Rezept für Krankengymnastik und den Rat, Ibuprofen gegen die Schmerzen zu nehmen. Hm, wenn ich all die Ibus genommen hätte, die mir verordnet wurden, wäre ich wohl längst ein Fall … So werden wir nie gesund weiterlesen