Ich will mich nicht gewöhnen!

Von dieser Rede unterschreibe ich jedes einzelne Wort. Ein großartiger Text von Christoph Sieber.

„Ich will mich nicht gewöhnen, dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist. Ich will mich nicht gewöhnen, wenn der SPIEGEL schreibt, das Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt.

Die Beteiligung an Kriegen darf nie Realität werden. „Ich will mich nicht gewöhnen!“ weiterlesen

Unerwartungen

Ursprünglich veröffentlicht auf seppolog:
Ich las vor einiger Zeit einen Artikel über die Frage, welche Rechte der Mensch eigentlich habe. Fröhlich gehen wir ja davon aus, dass wir ein naturgegebenes Recht auf alles haben, das in unserem, wie ich finde, großartigen Land so selbstverständlich ist. Der Autor, dessen Namen ich vergessen habe, gab zu bedenken, dass wir erst einmal gar keine Rechte habe.… Unerwartungen weiterlesen

Seid bessere Menschen

Man darf gerne zu allem eine Meinung haben. Man muss sie aber nicht jedem ins Gesicht schleudern. Daher habe ich mich zum Thema Flüchtlinge in letzter Zeit zurückgehalten. Eigentlich wollte ich gar nichts mehr dazu sagen. Denn die ganze Debatte ist noch unsachlicher geworden, als ich sie je für möglich gehalten hätte. Daher werde ich mich noch einmal dazu melden und dann nicht mehr an dieser Stelle. „Seid bessere Menschen“ weiterlesen