Spargel mit Schweinemedaillons

Heute habe ich wieder den Kochlöffel geschwungen.  Spargel mit neuen Kartoffeln, mit Schweinemedaillons und Kräuterchampignons.  Spargel dünsten, Kartoffeln kochen. Soweit Standard.  Das Fleisch anbraten und dazu ein paar Zwiebeln anschwitzen.  Die Pilze habe ich in ordentlich viel Kräuterbutter erhitzt und die Zwiebeln dazu gegeben.  Das ganze dann mit Sauce Hollandaise abgerundet.  Super einfach, super lecker. Mahlzeit.  Spargel mit Schweinemedaillons weiterlesen

Kochstudio: Pasta Broccoli

Ihr braucht schnell was zwischen die Zähne aber habt wenig Zeit zum kochen? Euch ist eher nach Mampf als Haute Cuisine? Da hab ich was für euch. Pasta Broccoli mit Schinken. Zeitaufwand ca. 25. Kulinarische Vorbildung nicht notwendig. Ihr braucht: 500 gr. Pasta. Am besten Fusilli. Kochschinken Broccoli Creme Fraiche Gemüsebrühe 350 ml Wasser Saucenpulver hell Salz und Pfeffer 1 Zwiebel Wasser für die Nudeln … Kochstudio: Pasta Broccoli weiterlesen

Kochstudio: Philly Cheese Steak

In meinem Bestreben, meinen kulinarischen Horizont im DIY zu erweitern, stand gestern ein Philly Cheese Steak auf der Speisekarte. In der Kurzform: Steak, Käse, Brötchen. Klingt eigentlich recht einfach. Meine Herausforderung begann jedoch schon mit dem Teig für die Brötchen. Eigentlich ein simpler Hefeteig. Uneigentlich wars erst zu bröselig und nur die backerfahrenen Hände meiner Frau, sowie 100 ml zusätzliches Wasser, die nicht im Rezept … Kochstudio: Philly Cheese Steak weiterlesen

Kochstudio: Schweinefilet in Sahnesauce

Dass ich erst alterstechnisch reifen musste, bevor ich ohne Maggi eine Bolognese mache, hat mir einige Häme eingebracht. Zu Recht! Aber bevor hier Mißverständnisse entstehen, ich bin nicht grundsätzlich auf Glutamat aus der Tüte angewiesen, um etwas Leckeres auf den Tisch zu bringen. 🙂 Zum Beweis hier mein Schweinefilet in Sahnesauce. Man nehme: 1 gutes Pfund Schweinefilet 2 Zwiebeln 200 gr. ChampignonsSchinkenspeck in Scheiben Je … Kochstudio: Schweinefilet in Sahnesauce weiterlesen

Kochstudio: Bolognese

Ich bin 35. Da kann man ja so langsam mal ohne Maggi eine Bolognese zaubern. Gesagt, getan. Als Basis diente mir das Originalrezept aus Bella Italia: Originalrezept für ragù classico bolognese Das Originalrezept wurde am 17. Oktober 1982 von der Acca­de­mia Italiana della Cucina bei der Han­dels­kam­mer von Bo­logna hinterlegt. Zutaten 300 g grob gehacktes Rindfleisch 150 g Pancetta 50 g Karotte 50 g Stangensellerie … Kochstudio: Bolognese weiterlesen