Kein Wassersport mit Camp David!

Letztes und dieses Jahr der SUP World Cup, ausserdem dieses Jahr der Kitesurf Worldcup in St. Peter: Die Bekleidungsmarke Camp David hat dieses Events als großer Sponsor begleitet. Aber ich hoffe, dass sie damit aufhören.

Sicher, Sportarten wie SUP oder Kitesurfen benötigen die Unterstützung finanzstarker Sponsoren, um große Events auf die Beine zu stellen. Um attraktive Preisgelder auszuschütten. Um Publikum anzulocken, dass allein durch den Sport nicht einzufangen ist. Um durch Größe Bekanntheit zu erlangen. Haken dran. Aber muss man dadurch die eigentlichen Akteure und die „Szene“ so abschrecken?

Camp David nehme ich nicht als Wassersportmarke war. Camp David, das ist für mich Dieter Bohlen. Das sind für mich irgendwelche Poser, die mit Geld angeben, dass sie nicht haben. Die Marke Camp David ist für mich durch und durch negativ besetzt und passt für mich nicht zum Surfen.

Gerne hätte ich bereitwillig Geld für Event-T-Shirts die letzten Jahre ausgegeben. Aber ich kann es einfach nicht über mich bringen, ein fettes Camp David-Logo spazieren zu tragen. Das geht einfach nicht. Und ich glaube, ich bin da nicht allein.

Aber es kann doch nicht im Interesse der Beteiligten sein, einen Sport so zu verramschen und so ein vollkommen unpassendes Image zu bekommen?

Grundsätzlich habe ich nichts gegen Sponsoring durch große Konzerne. Der Kitesurf Worldcup wird seit Jahren durch VW begleitet. Das passt aber auch. Welcher Surfer träumt nicht vom eigene Bulli? Aber Camp David? Was genau haben schlecht geschnittene Jeans mit auffälligen Ziernähten, rosa Hemden mit Fantasiestickern und Polohemden, bei denen man den Kragen hochgeschlagen trägt, mit Surfen zu tun? Nichts, aber auch gar nichts!

Ich hoffe wirklich, dass die Verantwortlichen zur Besinnung kommen und für die nächsten Events Partner aufs Brett holen, die auch wirklich zum Sport passen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s