Umpire Laz Diaz raises Joe Girardi’s ire with unprofessional behavior

Tja, schlechte Umps gibt es halt überall. Es ist nur menschlich, dass auch Umpire emotional reagieren. Nur muss man ganz ehrlich sagen, dass ein Schiedsrichter in das Spielgeschehen nicht emotional involviert sein sollte. Und somit dürfte es nicht zuviel verlangt sein, den hochkochenden Emotionen der Spieler, für die es schliesslich um etwas geht, deeskalierend zu begegnen.

So geschehen letztes Wochenende in Bremen. Ein Läufer wird an einem Base knapp ausgegeben. Hoch erregt fragt er den Ump, ob dieser blind sei. Keine Frage, eine Respektlosigkeit! Doch anstatt den Spieler nur zu ermahnen brüllt er ihn an, dass wenn er keinen „fucking“ Curveball schlagen könne, er sich gefälligst hinzusetzen habe.
Wie bitte? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und was nimmt sich dieser Ump heraus, Obszönitäten übers Feld zu brüllen?

Nun, damit werden wir leben müssen, da der DBV offenbar kein Interesse an einer qualitativ hochklassigen Leistung seiner Schiedsrichter hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s