Seasonopener on the Road

Am Samstag beginnt die Saison für die 2. Garde der HSV Stealers.
On the road wird die Spielzeit 2013 beim Zweitliga-Aufsteiger Bremen Dockers eröffnet. Spielertrainer Stefan Kruse, der für ein weiteres Jahr gewonnen werden konnte, wird erneut eine bunte Mischung aus jungen Talenten und altgedienten Veteranen ins Feld führen. „Als Schlüssel zum Erfolg werden wir eine konstante Leistung aller Pitcher benötigen“, sagt Kruse, der selbst vorwiegend den Platz auf dem Mound einnehmen wird. „Ich hoffe, dass vor allem die jungen Spieler den nötigen Biss zeigen werden, damit wir die sehr enttäuschende Saison 2012 vergessen machen können.“

Neben bewährten Leistungsträgern wie Volker Reimann und Jan Stolte werden Nachwuchsspieler wie Florian Lenger und Yannik Stratmann die Chance bekommen, sich zu empfehlen. „Die kommende Saison wird eine große Herausforderung. Wir müssen beweisen, dass wir weiterhin in diese Liga gehören. Persönlich erwarte ich, dass wir – wie in den Jahren zuvor – zu den Favoriten gehören.“

Die HSV Stealers II werden zunächst ihre Qualitäten als Road-Team unter Beweis stellen müssen. Nach dem Besuch bei den Bremen Dockers geht es zur zweiten Mannschaft der Paderborn Untouchables und den Berlin Roadrunners. Erst am 12. Mai werden auch die heimischen Fans ihr Team zu sehen bekommen.
„Wir würden uns über eine stärkere Unterstützung der Fans auf dem heimischen Langenhorst sehr freuen. Das macht dann auch das Gewinnen leichter.“

In diesem Sinne, Play Ball!

Von Stealers.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s