Wetten, dass…?

Wetten, dass…? kann machen was es will. Es scheint Staatsräson zu sein, es zu verreißen. Schade eigentlich. Denn völlig unnötig.

Ich schaue eigentlich schon immer gerne Wetten, dass…? Als Thomas Gottschalk seinen Abschied verkündete, war ich geschockt. Ja, ehrlich. Auch konnte ich nicht verstehen, dass er sagt, nach dem Unfall seines Kandidaten kann es nicht weitergehen. Dennoch machte er noch mehrere Sendungen. Hm? Sag doch einfach, dass Du keinen Bock mehr hast!

Nun also Markus Lanz. Ich war gespannt. Und musste nach nur kurzer Zeit feststellen: Ja, gefällt mir. Im Gegensatz zu den Kritiken fand ich ihn nicht zu angestrengt, sein zurückhaltendes Outfit wohltuend.Die Wetten hätte er besser vorbereiten können, da fehlte Michelle Hunziker schmerzhaft. Beeindruckt hat er mich bei der Zuschauerchallenge. 30 Liegstütz mit Bierkasten ist mal ne Ansage. Besonders, wenn der Gegner im Vergleich aussieht, wie Hulk.

Überflüssig war Cindy. DU. BIST. NICHT. LUSTIG! Geh weg, bitte! nuff said.

Überflüssig war auch Karl Lagerfeld. Wie immer unterhielt er sich lieber off Record mit den echten Stars, hier J.Lo, als dem Sendungsverlauf zu folgen. Seht her, wie wichtig ich bin! Ja, genau.

Die Wetten waren eher wie immer, belanglos, aber unterhaltsam. Auch wenn ich gestehen muss, dass ich beim Traktor echt gepackt war…bis er nach wenigen Sekunden verloren hatte. Der Wakeboarder hinterm Achter war auch nicht schlecht. Die Hundefell-Trulla war höchst anstregenden. Die Hirnleistung der Kinderwette war beeindruckend. Aber Mama und Papa hätten mit Sohnemann gerne an seiner nur 1x niedlichen Aussprache arbeiten können.

Auch wenn der große Kasper nicht mehr dabei ist, versammel ich mich gerne am Lagerfeuer der TV-Nation. Die Alternativen? Das Supertalent? Eine unerträgliche Nummernrevue Hartz4-beziehender Inselbegabter. Auch wenn die Begabungen einiger leider nur die ist, einen Scheisshaufen zu imitieren.Aber offenbar der Zielgruppe angemessen.

Das Konzept und den Sinn dieser Sendung habe ich nie verstanden. Wird eigentlich die Sendung immer noch aus mehreren Castings zusammen geschnitten. Und wie ist das eigentlich mit den offensichtlich eingekauften Acts? Die kommen irgendwie nie ins Finale, obwohl sie doch viel besser sind. Wie gesagt, die Sendung entzieht sich mir…

Die bessere Unterhaltung ist ganz klar Wetten, dass…? Tut niemandem weh, bietet für fast alle etwas. Und hat dank HD auch das bessere Bild. 🙂

Nur den Blödbommel Cro hätte man sich sparen können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s